Der Schwimmende Weihnachtsbaum in Carolinensiel

Ein jährlich wiederkehrendes Highlight im Veranstaltungskalender von Carolinensiel ist am Sonnabend vor dem 1. Advent: der schwimmende Weihnachtsbaum im Museumshafen wird aufgestellt.

Unzählige begeisterte Gäste und Einheimische verfolgen dieses Schauspiel und wenn dann auch noch am späten Nachmittag der Nikolaus mit dem Raddampfer anlegt, um die Kleinen zu beschenken, dann beginnt in Carolinensiel die Zeit der Lichter - die besinnliche Weihnachtszeit. Das einmalige Ambiente lässt die Herzen von Groß und Klein einfach höher schlagen.
 

Die Weihnachtsbaumgemeinschaft Carolinensiel e.V. schreibt dazu:

Wittmunder 15 Meter Tanne schmückt 2017 Carolinensieler Museumshafen

Am Samstag, den 02.12.2017 startet in Carolinensiel-Harlesiel wieder offiziell die Weihnachtszeit. Die Weihnachtsbaumgemeinschaft Carolinensiel e.V. stellt in diesem Jahr eine prächtige Tanne auf, die vom Johanneshaus in Wittmund gestiftet wurde. Am Nachmittag hebt ein Autokran den großen Weihnachtsbaum auf einen Schwimmponton im Museumshafen, von wo aus er dann ab 18 Uhr übers Wasser strahlt. Zu dieser Zeit kommt es dann zu einer Premiere, dem ersten Carolinesieler Rudel-Adventssingen. Der Posaunenchor Berdum gibt das Startsignal und dann sollen möglichst alle Anwesenden "Oh Tannenbaum" und "Oh Du fröhliche" anstimmen. Eigens hierfür wurden 1000 Flyer mit dem Liedtext gedruckt.

Während des Aufbaus können sich die Zuschauer auf dem kleinen Weihnachtsmarkt die Zeit bei Glühwein, Grog, Kakao und Kinderpunsch vertreiben und sich auf den Nikolaus freuen. Dieser besucht auch in diesem Jahr Carolinensiel traditionsgemäß schon am Samstag vor dem 1.Advent, um die Kleinsten zu beschenken. Seine Ankunft wird gegen 17:00 Uhr standesgemäß mit dem Raddampfer Concordia II erwartet. Gegen den Hunger zwischendurch helfen Prüllker, Pommes oder Bratwurst.

Alle Speisen, die auf dem Markt der Weihnachtsbaumgemeinschaft verzehrt werden, dienen dem Erhalt der inzwischen 23-jährigen Traditionsveranstaltung. Zum vierten Mal dabei ist die Grundschule Carolinensiel. Der Verkauf von Selbstgebastelten soll der Schule zu Gute kommen, die eigens hierfür einen Projekt-/Basteltag in ihrem Lehrplan aufgenommen hat. Die Materialkosten werden vom Förderverein übernommen. Die Kirchengemeinde lädt ab 13:00 Uhr wieder zum Adventscafe ins Gemeindehaus ein, damit sich alle, die zum Aufstellen des schwimmenden Weihnachtsbaums nach Carolinensiel gekommen sind, auch einmal aufwärmen können.

Bereits am Freitag öffnet der Wintermarkt des Gewerbevereins seine Buden, so dass die zahlreichen Feriengäste, die extra zu dieser Veranstaltung anreisen und auch die Einheimischen, bereits am Abend einen Anlaufpunkt vorfinden. Auch am Sonntag wird der Wintermarkt zum Ausklang dieses ersten vorweihnachtlichen Wochenendes geöffnet haben. Alles in Allem ein Samstag, der für Jeden etwas bietet.

Der Schwimmende Weihnachtsbaum in Kürze:

  • 23. Schwimmender Weihnachtsbaum
  • ca. 15 Meter hohe Tanne Wittmund gespendet vom Johanneshaus in Wittmund
  • über 300 LED-Birnen
  • Datum 01.12.2018
  • Beginn 14:00 Uhr
  • Veranstalter Weihnachtsbaumgemeinschaft Carolinensiel e.V.
  • 16:00 Uhr Auftritt Posaunenchor
  • 17:00 Eintreffen des Nikolaus vom Gewerbeverein Carolinensiel e.V.
  • 18:00 Einschalten der Beleuchtung